Medizinstudium Riga
Warum Stradins?
Info-Service Hamburg
Chancen-Check RSU
Andere Studienorte
Tiermedizin
Gästebuch
Kontakt


 

  • Offizielle deutsche Repräsentanz der Riga Stradins University

  • Seit 7 Jahren kostenfreie Studienberatung für die RSU in Hamburg und deutschlandweit

  • Mehr als 500 erfolgreich vermittelte Studienplätze (Stand: Februar 2018) an der RSU durch uns Finde Academic - Internationale Studienberatung und Vermittlung, Hamburg

    Nächste Bewerbungsphase 1. April bis 1. Juli 2018. Mehr zum Bewerbungsverfahren und unserem kostenfreien Beratungsservice hier

     

Wir bieten relgemäßige Info-Veranstaltungen vor Ort in Hamburg und Live-Webinare, in denen wir über das Medizinstudium im Ausland informieren. Hier finden Sie die kommenden Termine.


Nächste Info-Veranstaltungen "vor Ort" in Hamburg 2018

Medizin international studieren: Im lettischen Riga, in der Slowakei oder in Tschechien

  • Samstag, den 17.03.2018 von 12.00 bis 15.00 Uhr
  • Samstag, den 14.04.2018 von 12.00 bis 15.00 Uhr
  • Samstag, den 12.05.2018 von 12.00 bis 15.00 Uhr
  • Samstag, den 02.06.2018 von 12.00 bis 15.00 Uhr
  • Mehr Information hier

 

Nächste Live Webinare: Einfach einloggen und im Chat Fragen stellen 


Chancen-Check

  • Einschätzung der Zulassungs-Chancen über das Online-Formular hier


Was sagen Bewerber und Studenten der Riga Stradins University über unsere Studienberatung?

  • Kristin am 13. Dezember 2017: "Eine tolle hilfsbereite und freundliche Unterstützung im Bewerbungsprozess, die mir persönlich super geholfen hat und aus der tatsächlich ein Studienplatzangebot resultierte.
    Mir ist immer wieder aufgefallen, wie viel Erfahrung das Team mit Bewerbungen für Riga und der Vermittlung hat. Vielen Dank noch einmal für die Antworten auf meine zahlreichen Fragen und die geduldige Hilfe so wie sehr hilfreiche Tipps
    ."
  • Viele weitere Kommentare finden Sie in unserem Gästebuch

Video

  • Einblicke ins Technology Centre der Riga Stradins University

 

In Kürze: Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Studienplatzvergabe für das Fach Humanmedizin vom 19.12.2017

  • Das Gericht erkennt in seinem Urteil an, dass das Vergabeverfahren für Studienplätze teilweise nicht mit dem Grundgesetz vereinbar ist.
  • Insbesondere mahnt es eine Standardisierung und Strukturierung hochschuleigener Eignungsprüfungen an und spricht sich gegen die aktuell geltende Regelung bei den Ortspräferenzen im Bewerbungsprozess aus.
  • Die Abiturbestenquote (umgangssprachlich NC) ist verfassungskonform und wird im Auswahlverfahren weiter Bestand haben.
  • Die Wartezeit muss nach Vorgabe des Gerichts begrenzt werden. Das wird wahrscheinlich dazu führen, dass nach einer gewissen Anzahl an Wartesemestern Bewerber nicht mehr berücksichtigt werden können.
  • Ein treffender Kommentar zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts mit dem Titel: "Zu vage, um viel zu verändern" findet sich auf tagesschau.de
  • Im Rahmen unseres Internationalen Hochschul-Infotages werden wir auch während eines Vortrages auf die Auswirkungen des Urteils eingehen.

 

Top

Telefonische Beratung Mo-Fr 10-16 Uhr | 040-22853541