Medizinstudium Riga
Warum Stradins?
Info-Service Hamburg
Chancen-Check RSU
Andere Studienorte
Tiermedizin
Gästebuch
Kontakt


Alternativen zum Studium in Riga

 

In Europa legen viele Universitäten – wie auch die Riga Stradins University – bei der Zulassung zu Medizin-Studiengängen das Abiturzeugnis zu Grunde und gewichten entweder den Abiturschnitt und/oder die Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern und in Mathematik hoch.

Nur einige Hochschulen führen universitäre Aufnahmetests durch, über die auch Bewerber mit mäßigen Noten in Oberstufe und Abitur einen Studienplatz bekommen können. Voraussetzung ist bei diesen Tests freilich ein solides Wissen in Biologie und Chemie, mit Schwerpunkt auf medizinisch-relevanten Themen.

 

 

Karls-Universität Prag, Medizinische Fakultät Königgrätz

 

Pavol Jozef Šafárik University, Košice


 

 

 

 

 

 

Für die Humanmedizin bieten beide Universitäten:

  • englischsprachige, international und EU-weit anerkannte Studiengänge
  • einen EU-weit anerkannten Abschluss als Doctor of Medicine (MD)
  • eine Regelstudiendauer von 12 Semestern

Die Studiengebühren betragen in Königgrätz ca. 11.000 EUR pro Studienjahr (je nach Umrechnung aus tschechischer Krone), in Košice 10.500 EUR pro Studienjahr.

Entrance Exams

Für die Vergabe eines Studienplatzes muss der universitäre Aufnahmetest bestanden werden. Diese „Entrance Exams“ bestehen in gleichen Teilen aus Multiple-Choice-Fragen zu Biologie und Chemie bzw. Mathe oder Physik. Als inhaltliche Orientierung mag das deutsche Abiturwissen beider Fächer mit Tendenz zu medizinisch-relevanten Fragestellungen gelten. Eine gewisse schulische Vorbildung und/oder eine intensive Vorbereitung auf den Test sind daher ausgesprochen wichtig.

Die Aufnahmetests finden im Mai, Juni und August 2018 vor Ort statt. Zudem wird es einen Aufnahmetest Ende Juli in Hamburg für die Pavol Jozef Šafárik University, Košice geben.

Ein fünfwöchiger Vorbereitungskurs für die Aufnahmetests findet im April und Mai 2018 in Köln statt. Eine Vorbereitung ist auch im Selbststudium und per e-teaching möglich.

Mehr Informationen zum Studium an beiden Universitäten und zur Beratung und Betreuung gemeinsam mit unserem Kooperationspartner International Medicine Studies (IMS) finden Sie auf der Webseite: 

www.medizin-international-studieren.de

Top

Telefonische Beratung Mo-Fr 10-16 Uhr | 040-22853541